NEWS

Changhong und SERAPHIC führen Blink-Cloud-TV in Europa ein. Der Blink-basierte TV-Browser von SERAPHIC speist Changhongs Cloud-bezogenes TV-Portal

Berlin, Dienstag, 9. Sept. 2014-Changhong, der weltweit führende Digital-TV-Hersteller gibt gemeinsam mit SERAPHIC Information Technology, einem globalen Anbieter von Software mit seinem Produktportfolio von TV-Browsern und Mehrfachbildschirmanzeige, bekannt, dass alle von Changhong angeschlossenen Fernseher in Europa mit Lightning-Sraf (Schnittstellen) ausgestattet werden TV-Browser, bereitgestellt von SERAPHIC, die nicht nur Internetsurfen unterstützen, sondern auch das Cloud-basierte TV-Portal, das zahlreiche, in der Netzbandbreite angebotene Anwendungen enthält. Die Produkte wurden vorgestellt an Stand 173, Halle 25 auf der IFA 2014 in Berlin, Deutschland.

 

Europa spielt eine wichtige Rolle für Changhongs weltweite digitale TV-Märkte. Wegen der relativ hohen Aufmerksamkeit und Akzeptanz gegenüber hochwertigen digitalen Fernsehgeräten in Europa ist Changhong bestrebt, angeschlossene Fernsehgeräte von herausragender Qualität und hohem Preis-Leistungsverhältnis herzustellen. Zur Erfüllung dieser Verpflichtung hat Changhong eine enge Partnerschaft mit SERAPHIC gebildet, einem Unternehmen, das sich durch starken Innovationsgeist und kontinuierliche Konzentration auf Forschung und Entwicklung (FuE) der neuen Technologien auszeichnet und zusätzlich von solidem technischen Know-how, umfangreichen weltweiten Vertriebsnetzen und wettbewerbsfähigen Stückkosten profitiert.

 

Die SERAPHIC-Lösungen, die für das Changhong-angeschlossene TV-Produktportfolio bereitstehen, umfassen eine offene Internetbrowser-Anwendung und einen Sraf-TV-Browser. TV-Apps für den europäischen Markt sind komplex im Sinne von vielfältigen zugrunde liegenden technischen Spezifikationen wie HbbTV/OIPF, CE-HTML, HTML5 und einigen proprietären Protokollen und außerdem hat die Nachfrage der Endverbraucher nach reichhaltigen TV-Inhalten zugenommen, was das Erstellen und Ausführen eines TV-Portals zu einer Herausforderung macht. Als globaler Anbieter von modernsten Browser-Technologien ist SERAPHIC FuE auf die neueste Entwicklung der digitalen TV-relevanten Standards in Europa und anderen Regionen ausgerichtet und hat einsatzbereite Smart TV-Softwarelösungen für diese Märkte entwickelt, die Herstellern ermöglicht, die Lebenszyklus-Produktentwicklung von Smart TV und Internet-fähigen Set-Top-Boxen effektiv zu beschleunigen und die Messlatte für ihre Wettbewerber höher zu legen.

 

„Europa ist ein Markt mit vielversprechenden Perspektiven, aber gleichzeitig ist er voller Herausforderungen und dafür gibt es in erster Linie zwei Gründe: 1) Die digitalen TV-relevanten Standards und die regional spezifischen Anforderungen variieren zwischen den verschiedenen europäischen Ländern; 2) Endverbraucher erwarten unterschiedliche Arten von Inhalt. Die Sraf-TV Browser, die SERAPHIC uns bietet, blenden für uns jedoch die technische Komplexität aus, so dass wir uns auf die Bereitstellung von hervorragenden Display-Effekten und positiven Benutzererlebnissen konzentrieren können. Dank der sich perfekt ergänzenden Stärken von beiden Partnern wird es möglich, in einem kürzeren Zeitraum ein ausgezeichnetes TV-Produkt mit hoher Kundenzufriedenheit zu bauen. Wir glauben fest daran, dass die angeschlossenen Fernseher von Changhong eine starke Wettbewerbsfähigkeit in Europa, Lateinamerika, GUS-Länder, dem Nahen Osten, etc. erreichen werden“, sagte der Sprecher von Changhong.

 

SERAPHICs Sraf- TV-Browser ist eine Blink-basierte, blitzschnelle und am Markt bewährte Software-Lösung, die verschiedene TV-Standards einschließlich HbbTV, CE-HTML, YouTube TV v4, usw. unterstützt und es wurde auf verschiedene TV- und Set-Top-Box (STB) SoCs einschließlich MStar, Sigma Designs, Broadcom, Ali, Realtek, Hisilicon usw. portiert, basierend auf Googles leistungsstärkstem Browser-Renderer Blink. SERAPHICs Sraf -TV-Browser kam auf den Digital-TV-Märkten schnell in Schwung und wird bald in ganz Europa weit verbreitet sein, einschließlich Ländern wie Deutschland, Frankreich und Italien.

 

„Changhong ist ein angesehener Kunde, der sich hoher Produktqualität, kontinuierlichen Innovationen verpflichtet hat und den Endverbraucher in den Fokus stellt; seine weithin anerkannte zweite Bildschirmlösung - CHiQ - ist ein guter Beweis dafür.“, sagte Ye Wang, Vizepräsident vom Global Product Management bei SERAPHIC. „Wir sind stolz darauf, Changhong mit unserer Blink-basierten, neuen Generation der TV-Browser beliefern zu können. Mit starker Unterstützung der Mainstream-TV-relevanten Standards in Europa und Nordamerika sowie mit unvergleichlicher Rendering-Geschwindigkeit und -Leistung, kann der Sraf -TV-Browser seine volle Kraft entfalten, um das Changhong-TV in die globalen Märkte vordringen zu lassen. Wir glauben, dass die fundierte Zusammenarbeit zwischen beiden Partnern dem Endverbraucher fantastische Benutzererfahrungen bescheren und bessere Produkte auf den globalen TV-Märkten hervorbringen wird.“

 

Blink ist eine Webbrowser Rendering-Maschine, die als Teil des Chromium-Projekts von Google entwickelt wurde. Sie versorgt alle Browser, die Chromium nutzen, gebildet vom Googles Open Source Browser Projekt. Blink wurde vom Web Kit abgezweigt und läuft seit April 2013 mit Multi-Prozess-Architektur und Sandbox-Mechanismus.

Über SERAPHIC

SERAPHIC Information Technology (Shanghai) Co., Ltd. ist bestrebt, qualitativ hochwertige Software und einbaufertige Komplettlösungen für alle TV-/videorelevanten Endgeräte einschließlich Smart Fernseher, STBs, OTT-Boxen, Spielekonsolen usw. anzubieten. Das Produktangebot von SERAPHIC umfasst TV-Browser für HTML5, HbbTV, YouTube TV V4, TV-Portal Client und Open Internet sowie Blink-basierte Multi-Screen-Lösungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Shanghai, China, und zielt auf Digital-TV und Verbraucherelektronik-Märkte in Europa, Nordamerika und Lateinamerika ab. Für weitere Informationen über SERAPHIC besuchen Sie bitte die www.seraphic-corp.com oder senden Sie eine E-Mail an info@seraphic-corp.com



【back】